VMC-Silenen
 
 Navigation

 
 Information

Updated:18.07.2016.


Herzlich Willkommen!

 

Wir freuen uns, dass Sie den Link zu uns gefunden haben. Verweilen Sie ein bisschen auf der Website des Velo-Moto-Club Silenen und informieren sich über unser tun. Viel Spass und einen informativen Aufenthalt wünscht Ihnen

 

Velo-Moto-Club Silenen




Aktueller Vereinsbanner des VMC Silenen


18/07 2016:
Linda Indergand wieder Eliminator Weltmeisterin

 

 

Schon bei den Qualifikationsläufen zeigte sich, dass Linda mit dieser Strecke gut zurecht kommt. Als Titelverteidigerin durfte sie die WM mit der Startnummer 1 (resp. 33) eröffnen. Auf dem rund 1km langen Rundkurs stellte sie die Bestzeit auf. Im ¼ Final konnte sie ihre Gegnerinnen bereits nach den ersten Hindernissen abhängen und so den Lauf für sich entscheiden. Der ½ Final war dann ein bisschen enger, aber auch nicht verwunderlich, da sie mit der Eliminator Weltmeisterin Katrin Stirnemann eine harter Brocken vorgesetzt bekam. Diese beiden kamen aber problemlos in den Final. Zu diesen Zweien gesellte sich mit Ramona Forchini eine weitere Schweizerin und die Norwegerin Ingrid Boe Jakobsen. Diese 4 bestritten schon letztes Jahr in Andorra den WM Final! Wie in den Vorläufen konnte Linda gleich von Beginn weg die Führung an sich reissen. Über die zwei Sprünge und den anschliessenden Rockgarden fuhr Linda einen kleinen Vorsprung hinaus, den sie bis ins Ziel noch ausbaute. Somit verteidigte Linda ihren Weltmeistertitel aus dem Vorjahr!!!Mit Katrin als 2. und Ramona als 3. war das Podest fest in Schweizerhand!

 

Der VMC Silenen gratuliert Linda ganz herzlich zu diesem grossen Erfolg!





30/06 2016:
Erfolgreiches 62. Bergrennen Silenen-Amsteg-Bristen

 

Das OK Bergrennen zieht eine positive Bilanz über die 62. Austragung des Bergrennens. Besonders erfreut waren die zahlreichen Radsportfans über die guten Resultate der Urner Rennfahrerinnen und Rennfahrer.

 

Beim Restaurant Sternen in Silenen schickte die Ehrenstarterin Linda Indergand, amtierende Bike Eliminator Weltmeisterin, alle Kategorien ins Rennen. Der älteste Urner, der Föhn, verhinderte zwar Spitzenzeiten, bei sonnigem Wetter wurden jedoch sehr animierter Rennen gezeigt.Besonders erfreulich war bei der Kategorie U19 der hervorragende 2. Platz von Lokalmatador Fabio Püntener, VMC Silenen. Dank dem Velo-Team Bristen war bei der Kategorie Fun ein stattliches Fahrerfeld am Start. In der Kategorie Fun A mit Patrick Tresch und in der Kategorie Fun B mit Patrick Jauch holten sich gleich 2 Fahrer vom VMC Silenen die Kategoriensiege. Die guten Urner Leistungen rundeten in der Kat. Fun D Sara Baumann mit Rang 2, Manuela Tresch mit Rang 3, André Marti (Fun B) und Othmar Gamma (Fun C) mit jeweils einem 3. Rang ab. In der Hauptkategorie holte sich der bekannte Bahnspezialist Cyrille Thièry, VC Mendrisio-PL Valli, im Sprint den Tagessieg vor Enea Combianica, Exploit.

 

Bereits jetzt freut sich der VMC Silenen auf ein Wiedersehen bei der 63. Austragung am 25. Mai 2017 (Auffahrt).

 

Opens internal link in current windowZu den Ranglisten

 

 



03/05 2016:
Die neuen Renntrikots sind da!

 

An der 99. Generalversammlung vom 04. Dezember 2015 informierte unserer Vicepräsident, Sandro Da Ma Mocogno über die neuen Vereinstrikots. Nun ist die erste Bestellung vom Lieferanten eingetroffen. Auch das neue Trikot ist ein echter Hingucker!

 

Preise:

Trikot kurz, Fr. 59.-

Trikot lang, Fr. 70.-

Hose kurz, Fr. 89.-

 

Auch von der "alten" Serie hat es noch kurze und lange Trikot wie auch kurz Hosen an Lager. Diese werden nun zum Spezialpreis von Fr. 20.- pro Stück verkauft.

 

Bestellungen können mit dem Initiates file downloadBestellformular beim Vorstand aufgegeben werden.










Verofit-Aktion

 

Im Rahmen eines Sponsorings wird allen Mitgliedern des VMC Silenen ein Rabatt von 30% auf die in der Vereinspreisliste aufgeführten Produkte angeboten. Die Gesamtbestellung wird jeweils per 1. des Monats ausgelöst. Weitere Details siehe Bestellformular.

 

Initiates file downloadProdukteliste

Initiates file downloadBestellformular



Rückvergütung 2016

 

Die Rennsaison 2016 steht noch bevor. Die Renneinsätze müssen mit dem offiziellen Formular zurückgefordert werden. Eingabefrist ist der 10. November 2016.

 

Initiates file downloadFormular



Fotos 2-Tagstour 2015

 

Die Fotos und Bericht von der 2-Tages-Tour 2015 nach Romanshorn sind online. Schaut selber rein.

 

Opens internal link in current windowZu den Fotos